Stell Dir vor, Dein Herz schreibt Dir einen Brief.

Du öffnest deinen Briefkasten und darin findest du einen wunderschönen Brief. Von Hand geschrieben und mit einem Siegel versehen. Du nimmst den Brief zu dir und riechst daran. Der Duft ist dir vertraut. Der Absender "DEIN HERZ". 

 

Aufgeregt, jedoch langsam öffnest du den Brief. Du faltest ihn auf und setzt dich nieder. 

 

Liebe/r ...... 

 

Es ist an der Zeit, dass ich mich zu Wort melde. Über all die Jahre habe ich einfach ausgehalten. Ich habe zugeschaut, wie du dich verausgabst. Du sehr verschwenderisch mit deiner Zeit umgehst. Ich habe dir immer wieder versucht, Zeichen zu geben. Doch ich wurde von Dir einfach ignoriert. Weisst du eigentlich wie weh das tut? Dabei habe ich nur ein Ziel. Ich will dir zeigen was alles in dir steckt. Du hast so viele wundervolle Gaben mit auf deinen Weg bekommen UND .... du lebst sie nicht. Stattdessen orientierst du dich an Werten welche völlig unwichtig sind. Es ist doch egal ob du jeweils das neuste Auto fährst, das neuste Iphone besitzt und damit geniale Fotos machen kannst, wenn du dir auf der anderen Seite gar nicht die Zeit nimmst, Dinge zu tun, die sich wirklich lohnen festzuhalten. Du arbeitest und arbeitest, funktionierst jeden Tag und lebst so, als ob das Leben unendlich ist. Doch es ist endlich. Deine Zeit hier auf Erden ist endlich. 

 

Bitte nimm Dir die Zeit, JETZT für dich und stelle dir ganz kritisch die Frage: "WER BIN ICH EIGENTLICH?"

 

Antworten wie Berufsbezeichnungen, Titel und Rollen sind nicht erlaubt. Nein, ganz nackt, wer bin ich? Die Frage tönt sehr einfach. Doch du wirst sehr schnell merken, dass es gar nicht einfach ist, diese zu beantworten. Bitte probiere es. Lass das Blatt mit den Fragen offen liegen. Übe dich darin, nach zu spüren, wer du bist. 

 

Dies kann, wenn du willst, ein erster Schritt sein, dass du mich wahrnimmst und noch viel wichtiger, dass du mal Zeit mit dir verbringst.

 

 

Ich danke dir von Herzen, dass du dir überhaupt die Zeit genommen hast, diesen Brief zu lesen. Noch schöner ist, für dich, wenn du dir Zeit nimmst, diese Frage zu beantworten. Dann haben wir die Chance, gemeinsam "das Beste in Dir" zu entdecken. Schritt für Schritt. 

 

Ich freue mich auf's Kennenlernen. 

In Liebe 

Dein Herz. 

 

PS: Ich bin gespannt, was dieser Brief bei dir auslöst. Vielleicht magst du mir im Kommentar etwas dazu sagen? Ich freue mich. 

 

Herzgruss. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    manuela fux (Dienstag, 19 September 2017 20:31)

    hei sandra
    intressant diinu bloggs.
    dr brief erinnrut mich anes kapitul vam büäch: zünde dein inneres licht vam pascal voggenhuber. läsu sehr viil va imu und weni diinu bilder und texta gseh..isch das natiirli fer mich eu faszinierunt. wie du ime bild epis chasch uberbringu finni sehr spannund. nur scho zcouvert stellt alli neetigu frage wamu schich im läbu zwenig stellt. zvill sind nur nu im stress..hent kei ziit..vergässund schich sälber..leider.
    bi gspannt uf witeri artikla und charte..merci uf all fäll fer dii erst chartulifrig..ha scho widär niwi entdeckt..warte jetzt mal ab was nu niws bringsch..de chani de erneut shoppu.
    hett mi gfreut! dier witerhi vill kreativi stunde wa andre uf eifachi art und wiis cha freid machu..zum uberleggu bringu..sicherlich eu motiviert verändrige vorznä.
    liebi griessli..manu